Ein Samstag zum feiern!

September 9, 2017

Heute Samstag, 9.9.2017 war ein toller Tag für den Fussball und Chur 97.

Das wichtige Spiel der Frauen in Bonaduz konnten unsere Girls mit einem Tennis Resultat von 6-2 gewinnen.

Wir freuen uns das unser Damen Team so gut in dieser Hinrunde mithalten kann und sich langsam aber sicher auch Gedanken um die vordersten Plätze machen darf.

 

 

 

Um 18.00 gingen gleich zwei Spiele los. 

Unser Chur 1 spielte in Wil und zeigte eine beachtliche Leistung.

Chur 97 dominierte von der ersten Spielminute an das geschehen auf dem Rasen und spielte teilweise unglaubliche Kombinationen auf engstem Raum. Die Handschrift des Trainers ist sichtbar und sogar die Zuschauer des Heimteams jubelten unseren Spieler zu.

Nach einige Sekunden hatten wir mit Miro Kral bereits den ersten Pfostenschuss.

Dies war eine Vorahnung für das was Miro noch in diesem Spiel leisten sollte. Die Platzierung von Kral im Mittelfeld war ein gelungener Zug unseres Trainers.

Trotz dominanten Spiel von Chur wollte der Ball noch nicht ins Netz. Durch einen Patzer konnte das Heimteam den ersten Treffer erzielen. Ein Pass von der Ecke aus konnte ungestört unser Mittelfeld passieren und fast über die ganze 16 Linie konnte keiner den Ball stoppen so das der Stürmer von Wil mit einem scharfen Schuss aus der Distanz den unverdienten Führungstreffer erzielen konnte.

Kaum war das Resultat auf unserer Webseite aktualisiert konnte wieder einmal Livio Krättli mit einem sensationellen Schuss von ca. 15 Meter aus direkt in Lattenkreuz unser Team wieder ins Spiel bringen. Tolle Aktion von hinten nach vorne und wirklich ein Traumtor. Das war bereits der 5 Treffer von Livio in dieser jungen Saison.

 

Wer jetzt dachte das Chur auf die Bremse drücken sollte wurden des besseren Belehrt. Kaum angespielt waren wir wieder in Platzhälfte von Wil und nach einem Eckball erzielte Miro Kral seinen ersten Treffer für Chur 97. Sehenswert auch diese Ballkombination!

 

Doch Chur lässt nicht locker! Nach wiederum tollen Passkombinationen erreicht der Ball wieder Miro Kral der mit einem tollen Schuss zum 3-1 für Chur das Resultat noch vor der Pause fixiert.

 

In der 2. Halbzeit konnten wir wieder mit  Zug auf Tor. Innert 10 Sekunden haben wir es leider nicht fertig gebracht das fast leere Tor zu treffen. 3 x konnte immer wieder ein Gegner ein Bein dazwischen stellen. Schade denn dies wäre der sicherer Genickbruch gewesen für Wil.

 

Wer nicht trifft bekommt eins. Das alte Sprichwort. Nachdem Haris Besic eine tolle Leistung zeigte und 2 x ganz gefährliche Schüsse mit tollen Paraden meisterte konnten wir leider nach eine Eckball den Ball nicht ganz aus unsere Zone schiessen und durch unglückliche Aufpraller ging der Ball via Kopf von Jindrich in unsere eigenes Tor.

 

Jetzt fingen wir an zu zittern und auf Konter zu spielen, Erinnerungen an die letzten Minuten gegen Schaffhausen wurde wach wo wir in der Nachspielzeit den Ausgleich kassierten. Die Konter die wir spielten waren gut und so konnten wir auch einen Penalty herausholen.

Der Penaltiy war gut geschossen und in die linke Ecke platziert doch leider konnte der Torwart diesen Ball von Livio Krättli halten.

 

Bis zum Schluss eine tolle Mannschafftsleistung und wir sind alle überglücklich über diese SIEG!

 

 

Die 2 Partie war unsere U20 die gegen Schluein bei Regenschnee spielen musste.

Wir haben die erste Halbzeit verschlafen und lagen 0-3 zurück.

Die Worte von Darko Angelow haben in der Halbzeit wirkung gezeigt. Wir Churer haben halt immer länger bis wir uns warm laufen und erst in der 2 Halbzeit waren wir wirklich auf dem Platz.

Mit einer tollen Kampfleistung konnten wir aus einem 0-3 ein 3-3 erzielen.

2 x Ott und 1 x Reschi und das Resultat ist erfreulich. Schluein gilt als Kandidat für den Aufstieg. 

Wenn Darko seine Spieler weiter so motivieren kann denke ich ist auch Chur 97 durchaus ein Kandidat für die ersten Plätze!

 

HOPP CHUR

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

© 2019 chur 97

Chur 97

Postfach 136
7001 Chur

Mobile 079 839 29 20

info@chur97.ch

Öffnungszeiten

Dienstag 08:30 - 11:30

Mittwoch 08:30 - 11:30

Donnerstag 08:30 - 11:30

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon